Ehrenvolle Auszeichnung für "Kommandeurin" Vicky Leandros!

Salut für Vicky Leandros! Der luxemburgische Minister für Justiz und Kommunikation François Biltgen überreichte am 15.02.2011

in einer Feierstunde in der luxemburgischen Botschaft in Berlin der Sängerin Vicky Leandros den Verdienstorden des Großherzogtums Luxemburg und ernannte sie zum Kommandeur.

Mit dieser Auszeichnung bedankte sich das Großherzogtum Luxemburg für die Verdienste von Vicky Leandros, die 1972 mit „Après toi“ den „Grand Prix Eurovision“ für Luxemburg gewonnen hatte.

Die Tournee 2011 von Vicky Leandros war wegen der Insolvenz des Tourneeveranstalters ACE, der auch der Tournee- veranstalter anderer bekannter Künstler wie Udo Lindenberg und Riverdance war, gefährdet. Die Tournee konnte aber von dem Berliner Tourneeveranstalter DEAG und dem Konzertbüro Zahlmann gerettet werden. Vicky Leandros wird bei ihren Konzerten von dem Pianisten Bo Heart begleitet.  

 

Vicky Leandros


Keine Artikel in dieser Ansicht.