DRK-Botschafterin Carmen Nebel ehrt Blutspender aus ganz Deutschland

Internationaler Weltblutspendertag in Berlin

 

Unter dem Motto „Thank you for saving my life“ nutzten die Blutspendedienste des Deutschen Roten Kreuzes beim 12. Weltblutspendertag am 14. Juni 2015 die Gelegenheit, zu informieren, wie wichtig Blutspenden für die Versorgung von Patienten und medizinischen Einrichtungen ist.

Bei einem feierlichen Festakt im Schloss Charlottenburg in Berlin wurden am Sonntagabend stellvertretend für alle DRK-Blutspender und freiwilligen Helfer, 65 Personen aus ganz Deutschland  geehrt. Die Auszeichnung erfolgte mit der von Jette Joop entworfenen Ehrennadel und Übergabe einer Ehrenurkunde durch DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters, die DRK-Vize-Präsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg sowie die ZDF-Moderatorin und Rotkreuz-Botschafterin Carmen Nebel.

 

Weitere Termine und Informationen zur Blutspende unter http://www.blutspende.de (bitte das entsprechende Bundesland anklicken) oder über das Servicetelefon 0800 11949 11 (bundesweit gebührenfrei erreichbar aus dem deutschen Festnetz).

 

 


Keine Artikel in dieser Ansicht.