Vicky Leandros: Starauftritt mit Alain Delon

Auf ihrem aktuellen Album „Zeitlos“ präsentiert die ebenso zeitlose Sängerin Vicky Leandros

gemeinsam mit Schauspieler Ben Becker den Welthit „Paroles, Paroles“ in der deutschen Version „Gerede, Gerede“. Den Titel sangen 1973 im Original die französische Sängerin Dalida und Weltstar Alain Delon. Und eben jener Alain Delon ließ es sich vergangenen Samstag in der Spendengala von Carmen Nebel zugunsten der Deutschen Krebshilfe nicht nehmen, gemeinsam mit Vicky Leandros und Ben Becker aufzutreten - eine Sternstunde bei „Willkommen bei Carmen Nebel“.

Auf dem Album "Zeitlos" interpretiert Vicky Leandros auf ihre ganz eigene Art französische Welterfolge und international bekannte Songs neu und in deutscher Sprache, darunter, neben „Gerede, Gerede“ mit Ben Becker, die Titel “Ich sage dir adieu” („Comment te dire adieu“, Françoise Hardy), „Doch ich seh all die Rosen“ („L‘important c‘est la rose“, Gilbert Bécaud) oder “Nein, ich bereue nichts” (“Non, je ne regrette rien”, Edith Piaf).

Im TV sind Vicky Leandros und Ben Becker mit „Gerede, Gerede“ das nächste Mal am Samstag, 23.10.2010 bei „Verstehen Sie Spaß?“ (ARD, 20:15 Uhr) zu sehen. „Höchstpersönlich“ präsentiert sich Vicky Leandros in gleichnamigem 30min-Portrait am 08.10.2010 um 15:03 Uhr in der ARD.

2010/2011 feiert Vicky Leandros ihr 35-jähriges Bühnen- jubiläum. Im Frühjahr 2011 geht sie auf Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Tourtermine finden Sie hier.

Foto: Max Kohr/ZDF


Keine Artikel in dieser Ansicht.