Erster Termin als Botschafterin der Deutschen Krebshilfe

Carmen Nebel hat am Dienstag, 14.09.2010, mit einem Besuch auf der Kinderkrebsstation der Uniklinik Freiburg

ihren ersten offiziellen Termin als neue Botschafterin der Deutschen Krebshilfe (DKH) wahrgenommen.

Bei ihrem Besuch auf der Kinderkrebsstation erhielt die ZDF-Moderatorin ("Willkommen bei Carmen Nebel") aus den Hände von Gerd Nettekoven (GF der Deutschen Krebshilfe) die offizielle Ernennungsurkunde zur Botschafterin.

Dabei waren auch Prof. Dr. Charlotte Niemeyer (Ärztliche Direktorin der Pädiatrischen Hämatologie und Onkologie des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Freiburg) sowie Prof. Dr. Dr. h. c. Jörg Rüdiger Siewert (Vorstandsvorsitzender und Kommissarischer Leitender Ärztlicher Direktor).

Seit fast zwei Jahrzehnten besucht Carmen Nebel regelmäßig die kleinen Patienten auf der Kinderkrebsstation und informiert sich über den Stand der aktuellen Forschungen und Behandlungsmöglichkeiten, dies nun erstmalig in ihrer neuen Funktion als Botschafterin der Deutschen Krebshilfe.

Am 25. September 2010 sendete das ZDF um 20:15 Uhr die große Live-Gala "Willkommen bei Carmen Nebel" zugunsten der Deutschen Krebshilfe.


Keine Artikel in dieser Ansicht.