Anna Maria Kaufmann in Zukunft "Solo Musica"!

Anna Maria Kaufmann wechselt den Stall: Deutschlands erfolgreichste Sopranistin Anna Maria Kaufmann

beendete die zwanzigjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit mit Universal Music und unterzeichnete eine Vereinbarung bei dem Tonträger-Klassik-Label „Solo Musica“.
Das erste Album beim neuen Vertragspartner wird im Frühjahr 2012 erscheinen.

„Solo Musica“ konnte 2011 zum zweiten Mal in Folge den begehrten ECHO KLASSIK gewinnen: 2010 wurde das „Casual Quartett“ in der Kategorie „Kammermusik-Einspielung des Jahres“ mit dem Musikpreis ausgezeichnet. Am 2. Oktober 2011 erhielt der spanische Oboist Ramon Ortega Quero in der Kategorie „Nachwuchskünstler Oboe“ die renommierte Auszeichnung. Auch die Solisten der Berliner Philharmoniker sind bei „Solo Musica“ unter Vertrag.

Mit der weiblichen Hauptrolle der „Christine“ in Andrew Lloyd Webbers Deutschlandauftakt des Erfolgsmusicals „Das Phantom der Oper“ gelang Anna Maria Kaufmann 1990 an der Seite von Peter Hofmann ihr Karrierestart. In über 500 Vorstellungen erobert sie sich mit ihrer klaren Stimme und einer beeindruckenden Bühnenpräsenz ein Millionenpublikum.

Der Tonträger „Das Phantom der Oper“ mit Anna Maria Kaufmann war der erfolgreichste Musicaltonträger, den es in Deutschland jemals gab. Über 2 Mio. Tonträger wurden vom Universal Label Polydor verkauft. Hierfür erhielt Anna Maria Kaufmann im September 2010 acht goldene Schallplatten!

 

Anna Maria Kaufmann (Foto: M. Esser)


Keine Artikel in dieser Ansicht.